Recent blog posts

The dark side of the red ape: male-mediated lethal female competition in Bornean orangutans

The dark side of the red ape: male-mediated lethal female competition in Bornean orangutans

Anna M. Marzec & Julia A. Kunz & Sonja Falkner & Sri Suci Utami Atmoko & Shauhin E. Alavi
& Alysse M. Moldawer & Erin R. Vogel & Caroline Schuppli & Carel P. van Schaik & Maria A. van Noordwijk

Received: 4 September 2015 /Revised: 15 December 2015 /Accepted: 20 December 2015

Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Abstract
Female Bornean orangutans (Pongo pygmaeus wurmbii) are mainly solitary and philopatric, leading to adult

Tanz der Ahnen – Kunst vom Sepik in Papua-Neuguinea

Archaische Kulturschätze vom Ende der Welt, so radikal wie die Moderne: Formenvielfalt und Drastik der Papua-Kunst vom Sepik-Fluss sind beispiellos. Eine grandiose Schau im Martin-Gropius-Bau versammelt nun faszinierende Spitzenstücke aus ganz Europa.

Das Paradies ist immer anderswo

Von Gunther Neumann

Der britische Ethnologe und Autor Nigel Barley zeigt die Insel Bali als exotisch-erotisches Aussteiger-Elysium der 1930er Jahre.

Niemals ein Paradies

7. Jänner 2002, 17:28 posten Überlebt Balis Kultur den Ansturm des globalisierten Massentourismus? Eine Künstlerinitiative versucht behutsam, eine Synthese aus Balis Gestern und der Welt von morgen zu schaffen. Von Gunther Neumann Stolz, Reserviertheit, Kontakt, Heiterkeit, Schalk, Trauer - die Gesten der balinesischen Tänzer und Tänzerinnen sind nur angedeutet, ihre Bewegungen sparsam, und ihre Augen sprechen von den Göttern der Insel, von ihren Kämpfen, ihren Liebesgeschichten. Die Tradition und Kultur Balis drücken sich im Tanz aus.

Über Allah, Buddha, Rama und die 17.000 Gesichter und Schatten Indonesiens im Spiegel seiner Literatur

Indonesien 1965

Der unbekannteste Massenmord des 20. Jahrhunderts

Der Standard, Oktober 2015

BATIK EAGALS at Sewon Art Space

at Sewon Art Space, performance of BATIK EAGALS at the opening of the exhibition of Max Prus and Anna Hofbauer.

Volcanic ghost villages abadoned in Indonesia

When Indonesia’s Mount Sinabung sprang back to life several years ago, erupting and releasing destructive lava flows following 400 years of peaceful dormancy, many of the surrounding villages that had established themselves on its slopes had to be evacuated.

Als der Tod nach Europa kam. Ausbruch des Vulkans Tambora

Die größte Katastrophe in der Menschheitsgeschichte war der Tambora-Ausbruch nicht: "Das war wahrscheinlich die Eruption des Supervulkans Toba auf Sumatra vor 76.000 Jahren", erklärt Walter. "Er war um den Faktor 20 gewaltiger, über 2800 Kubikkilometer Asche sind dabei ausgeworfen worden." Forscher sprechen von einem sogenannten genetischen Flaschenhals: Nur wenige Tausend der Menschen damals überlebten die auf den Ausbruch

Als der Tod nach Europa kam